Poetry Slam


Der 2. Kulturmeile bzw. 6. Holzkopf-Slam

Titelbild
Seit dem ersten Poetry-Slam in Grötzingen auf der Kulturmeile 2017 wurde Grötzingen von der Poetry Slam-Welle erfasst! Nun findet auf der 9. Kulturmeile der 6. Holzkopf bzw. 2. Kulturmeile-Slam statt!
Das Besondere:
Es sind nur Poetinnen die in einen Dichterwettstreit treten, um ihr Publikum zu begeistern. Ob humorvoll, nachdenklich, beziehungsgeladen, gesellschaftlich oder wortspielend mit ihren selbst verfassten Texten haben die Konkurrenten 6 Minuten Zeit, die ZuhörerInnen auf einen Kurztripp mitzunehmen. Das begeisterungsfähige Publikum entscheidet, wer von ihnen ins Finale kommt und wer schließlich zum Sieger des zweiten Grötzinger Kulturmeile Slams gekürt wird.

Vorstellungstexte der Poeten:

Anja Vocke alias Semolina
Einstmals schwanger mit drei Kindern, inzwischen gebar sie zudem 15 Texte. Südpfälzerin
mit nordbadischem Migrationshintergrund. Ihre Message versteckt sich bisweilen zwischen
zwei Lachern. Wenn für die Slammerin mit dem Retroblick die Caprisonne aufgeht,
ist ihre Welt voller Prilblumen.

Christiane Stork

Kaddy Kupfer

Nicki Schuck



Der Slammaster:

Rolf Suter
Manchmal läuft's bei ihm beim Laufen, ein andermal beim Texten.
Oft hat er dabei keinen Slam im Sinn, wenn Krümel des Textkuchen
ihn ans Mikro drängen. Einen unverkennbaren Stil hat er … jedoch nicht beim Texten.
Manchmal geht es tierisch zur Sache, weil ihn ein freundlicher Drache begleitet.

Auf den Fotos von links nach rechts:

Anja Vocke - Rolf Suter