Axel Schmid


Grötzingens 1. Kunsthalle auf dem Niddaplatz

Der Freundeskreis Badisches Malerdorf präsentiert Gemälde in der 1. Grötzinger Kunsthalle auf dem Niddaplatz.

Hierbei wirken mit und zeigen Ihr Können:
Michael Melchers
Axel Schmid
Jost Schneider


Axel Schmid wurde an der Akademie der Bildenden Kunst in der Tradition der abstrakten expressionistischen Malerei bei Max G. Kaminski ausgebildet. Seit geraumer Zeit beschäftigt er sich auch mit naturalistischen Themen wie Landschaftsmalerei und Stillleben.


Axel Schmid ist außerdem als Musiker und Komponist tätig. Er lebt und arbeitet in Grötzingen und unterhält ein Atelier in seiner Heimatstadt Bretten.