Titus Tamm


Fotografie

Titelbild
selbstständiger Fotograf und Fotodozent aus Karlsruhe- Grötzingen mit Schwerpunkten Werbung , Möbel, Industrie, Architektur und Kunst .
Nach dem Studium in Berlin (Lette-Verein) arbeitet Titus Tamm seit ca. 35 Jahren als Werbefotograf, hauptsächlich im Bereich der Katalogfotografie.
Seit längerem widmet Titus Tamm einen Teil seiner Zeit der experimentellen Kunstfotografie.
Er schafft beeindruckende Bilder, in denen Fotografie und Malerei ganz selbstverständlich zueinander finden.
Dabei löst er scharfe Formen auf, um nur noch Linien und Flächen wirken zu lassen, wie es von der malerischen Seite schon bei Gerhardt Richter zu sehen ist. Die Spannung in seinen Fotografien entsteht durch gegensätzliche bildnerische Elemente, auf der einen Seite die klaren vertikalen Linien und auf der anderen Seite die zarten pastellartigen Flächen.
Seine Bilder kreiert er allein durch die Bewegungen der Kamera und die Wahl der Belichtungszeit,Ausschnitt und Brennweite.Im Nachgang werden ganz bewusst die Vorzüge der digitalen Technik und Bildbearbeitung genutzt.
Die Wirkung des fertigen Kunstwerks wird nun durch die Wahl des Trägermaterials,
(Leinwand,Dibond oder Plexiglass )verstärkt.
Seine Bilderserie „Chiemsee“ ist als eine Hommage an den
Maler Lyonel Feininger mit seiner Liebe zu Wasser und Schiffen gedacht.
Die neuste Serie „ Zeitensand“ zeigt die Veränderung der Natur durch Elemente und Zeit .

Des Weiteren vermittelt er als erfahrener Fototrainer mit viel Freude sein Wissen an andere in Kursen, Workshops und organisierten Fotoreisen.
Über die FF-Fotoschule.de finden regelmäßig Kurse und Workshops, zur Zeit in KA-Grötzingen, Stuttgart ,Freiburg und Um mit den Themen Grundlagenwissen, Nachtfotografie,Landschaft, Porträt u.a. statt.